Und Ihr nennt Euch Wissenschaftler?

Am 23.07.2020 stolperte ich im Internet über eine kuriose Meldung: Eva Herman (ja, die ehemalige und geschasste Nachrichtensprecherin der ARD) soll ein rechtes Netzwerk aufbauen und mit Hunderten Gleichgesinnter eine Kolonie in Kanada errichten. In diesem Zusammenhang fiel noch ein weiterer Name: Andreas Popp von der Wissensmanufaktur. Nun, was ich seit gestern weiß: Eva Herman und Andreas Popp sollen ein Paar sein. Der Andreas Popp übrigens, den ich vor knapp 10 Jahren kennen lernte, als ich als Vertriebsleiter für eine Fondsgesellschaft tätig war.

Die Beiden – wie passt das zusammen?

Diese Frage beschäftigte mich, also ging ich auf die Suche – und stoppte nebenbei einmal die Zeit. Ich schaute mir die Website der so genannten “Wissensmanufaktur” an, ich googelte weitere in diesem Zusammenhang auftauchende Namen. Was ich entdeckte, lässt mich schaudern. Warum?

Das Agieren der blauen Braunen gewinnt eine neue Qualität

Nein, Herr Popp ist “natürlich” nicht rechts, er steht den blauen Brauen “natürlich” überhaupt nicht nahe, er ist einfach nur unabhängig (siehe Interview vom 26.05. mit der ARD zum Thema Verschwörungstheorien) und kritisch. Gleichzeitig impliziert er, dass der ihn interviewende Journalist (natürlich) abhängig sei. Auf RT Deutsch (finanziert aus Russland) schwadroniert er mit seiner Partnerin Eva Herman über das Wort “Lügenpresse”. Und so ganz nebenbei fällt dann im Interview der Name Rico Albrecht. Das macht er schlau, der Herr Popp. Anders als die meisten blauen Braunen agiert er subtil. Er vermittelt zwar – wie alle anderen auch aus diesem Spektrum – die einzige Wahrheit zu kennen. Doch er schreit nicht, er pöbelt nicht – und ist offiziell sogar noch neutral sowie ein guter Rhetoriker. Nein, er arbeitet doch nur wissenschaftlich. Gleichzeitig setzt er Trigger. Im Gespräch verknüpft er in einem einzigen Satz die Begriffe “seriöser Wissenschaftler” mit dem Namen Wodarg – einem der Corona-Leugner der ersten Stunde. Was das ist? Das ist brandgefährlich!

Und Rico Albrecht? Den findet man in diversen Interviews auf der Seite der Wissensmanufaktur.

Spätestens hier lässt das Konsortium seine Maske fallen

Warum? Nun, Rico Albrecht ist nicht nur “Mitglied der wissenschaftlichen Leitung der Wissensmanufaktur”. Nein, der “Master of Science” und “Ökonom” lässt sich unter anderem auf Facebook (2. März 2020) über Flüchtlinge aus und wirft diese in einen Topf mit Migranten, IS-Kämpfern, Terroristen, Kriminellen, Obdachlosen usw. Auf einer Demo am 02.05.2020 in Ravensburg schwadroniert er – natürlich – über eine Impfpflicht, gegen die er sich selbstverständlich wehren wird. Damit wiederum schlägt er einen Bogen zu Popp, der Gates, RKI, Charité und Merkel in einem einzige Satz unterbringt.

Und weil das alles noch nicht reicht, macht er gemeinsame Sache mit Stefan Hief von “Wonderfulevents” – einem Anbieter von seltsamen und dubiosen Veranstaltungen rund um “alternative Heilmethoden” (Zitat: “Der magische Zaubertrank + 90 % aller Volkskrankheiten vermeiden?”), Rückenschmerzen und 5G-Mobilfunk.

Und von Wonderfulevents genügt ein einziger Klick zu KenFM, dem dubiosen Kanal von Ken Jebsen. Ja, das ist der Mann, der aufgrund Verletzung journalistischer Standards (es ging hier um antisemitische Äußerungen) im Jahr 2011 vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) gefeuert wurde.

Von Jebsen und auch von Popp ist es nun auch nicht mehr weit zum Kopp-Verlag. Denn Popp veröffentlicht seine Schriften dort und weitere Autoren des Kopp-Verlages sind wiederum Gäste in den Veranstaltungen von Jebsen.

Was ist so gefährlich?

Nun, die Belege für meine Ausführungen hier habe ich in noch nicht einmal einer halben Stunde im frei zugänglichen Internet gefunden. Doch wer von den Verschwörungstheoretikern macht sich diese Mühe? Wer von den für diese seltsamen Theorien empfänglichen Menschen schaut sich um und hinterfragt die Herkunft von Behauptungen und Äußerungen – insbesondere von Wissenschaftlern? Zumal Popp in einem seiner Interviews den Menschen, welche den Begriff “Verschwörungsideologe” in den Mund nehmen klar zu machen versucht, dass sie diejenigen sind, die brandgefährlich seien.

Die braune Sauce schwappt in alle möglichen Winkel der Gesellschaft und findet fruchtbaren Nährboden bei Esoterikern. Sie gibt sich den Anstrich wissenschaftlichen Anspruchs und lässt kluge Leute auf RT Deutsch und der Website der Wissensmanufaktur ihre “wissenschaftliche” Arbeit in ihrem eigenen Sinne machen. Derweil beschäftigen sich unsere Politiker – manchmal – mit rechtem Terror und der braunen Kruste an der Oberfläche. Doch wenn wir diesem Spuk endlich ein Ende bereiten wollen, dann müssen wir ihnen entgegentreten: Den Popps, Hermans, Hiefs, Albrechts und Jebsens aus dieser Szene. Womit? Mit einem ganz klaren NEIN zu Hass, Hetze und Agitation!

Das könnte Dich auch interessieren …